Lesen und schreiben gehören zu den wichtigsten Kulturtechniken unserer Zeit

Mit einer Alphabetisierungsrate von nahezu einhundert Prozent macht sich der Durchschnittsbürger überhaupt keine Gedanken mehr über den Vorgang des Lesens oder Schreibens.
Die meisten Kinder lernen es, mehr oder weniger leicht in der ersten Schuljahren. Es gibt ein System dafür. Und das funktioniert auch in fast allen Fällen sehr gut. Aber was, wenn nicht? Wenn es Kinder gibt, die auf eine andere Art lernen? Die einfach ein anderes System brauchen um die Information um Wort und Schrift in Wissen und Fertigkeiten zu verwandeln? Im ersten Schritt macht sich in diesen Fällen eine Stagnation des Lernerfolges in der Schule bemerkbar. Die Noten rutschen ab, Schul- und Lernfrust macht sich breit.

Dabei sind Kinder, die unter einer Lese-Rechtschreib Schwäche leiden keinesfalls weniger intelligent. So gibt es viele Beispiele berühmter Persönlichkeiten, die Legastheniker waren, z.B. Albert Einstein.

Was, wenn Ihr Kind betroffen wäre? Sie würden wollen, daß sich jemand liebevoll um Ihr Kind kümmert. Jemand der mit Herzblut bei der Sache ist. Jemand der Ihrem Kind den Spaß am lernen zurückgibt.
Und genau das haben wir fotografiert.

Oliver Berner
Fotografie | Film
0151 64409728
oliver.berner[at]kilometer19.com

Anschrift
kilometer19
Oliver Berner
Domäne 2
31552 Rodenberg

Kerstin Meyer
Kontakt | Produktion
0178 7141994
kerstin.meyer[at]kilometer19.com